Vorschaubild edutags - die Social Bookmarking-Plattform für den Bildungsbereich
Trend

edutags - die Social Bookmarking-Plattform für den Bildungsbereich

Mit edutags (freies) Unterrichts- und Lernmaterial im Internet gemeinsam mit Schüler_innen und Kolleg_innen sammeln, finden und teilen.

Deutscher Bildungsserver
Learning Lab an der Universität Duisburg-Essen
edutags.de

Überblick

Zielsetzung

Die Social Bookmarking-Plattform edutags unterstützt Lehrkräfte beim Suchen und Auffinden von Unterrichtsmaterial im Internet und gibt ihnen zudem die Möglichkeit, gefundenes Material zu speichern, zu kommentieren, zu verschlagworten und mit anderen zu teilen. Auch werden viele Ressourcen auf edutags mit eindeutigen (Creative Commons-) Lizenzen ausgezeichnet, sodass Lehrkräfte auf den ersten Blick sehen können, auf welche Art sie diese im Unterricht ohne Bedenken nutzen können. Schließlich bietet edutags auch Hinweise auf die Qualität der dort verlinkten Ressourcen, da Nutzende neue oder bereits bestehende Lesezeichen kommentieren und bewerten können. edutags bietet die Möglichkeit, Unterrichtsmaterial im Internet gemeinsam mit Schüler_innen und Kolleg_innen zu sammeln, zu finden und zu nutzen. Dabei werden insbesondere die Kompetenzbereiche "Suchen, Verarbeiten und Aufbewahren" und "Kommunizieren und Kooperieren" geschult.

Zentrale Inhalte

edutags ist ein sog. Social Bookmarking-Portal für den Bildungsbereich. Lehrkräfte können durch edutags individuell oder gemeinsam mit Schüler_innen und/oder Kolleg_innen Lesezeichen (oder auch Bookmarks) von interessanten Webseiten anlegen und sie für sich selbst und andere zentral auf der Plattform verfügbar machen. Außerdem ist edutags mit sozialen Funktionen ausgestattet. Hierdurch können Lesezeichen verschlagwortet, kommentiert, bewertet und geteilt werden - im Prinzip kann von jedem internetfähigen Gerät auf die Lesezeichen zugegriffen werden.
Mit dem edutags-Bookmarklet, einem kleinen Plug-In für alle Internetbrowser, kann man von überall (auch über das Smartphone) direkt im Browser Lesezeichen erstellen, ohne hierfür extra die edutags-Homepage besuchen zu müssen.
Auf edutags können icht nur Lesezeichen gefunden werden, die bereits von Lehrkräften und Schüler_innen erstellt wurden, sondern auch solche, die von Contentpartnern (z.B. Serlo, Lehrer-Online, ZUM), die in größerem Umfang Unterrichts- und Lernmaterial bereitstellen, automatisch eingestellt werden. Auf diese Weise können Nutzende bei edutags nicht nur selbst interessante Webseiten sammeln und teilen, sondern haben auch die Möglichkeit, in einem Fundus von derzeit 30.000 Lesezeichen zu suchen.

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Suchen, Verarbeiten & Aufbewahren
  • Kommunizieren & Kooperieren

Hinweise

Hintergrund

edutags im Unterricht gemeinsam mit Schüler_innen nutzen: Stellen Sie sich vor, Sie möchten in Ihrer Klasse mit dem Thema „Martin Luther King“ beginnen. Dabei geben Sie Ihren Schüler_innen als Einstieg in das Thema die Hausaufgabe, hierzu im Internet zu recherchieren. Bei der Recherche sollen alle Schüler_innen auf edutags mindestens drei Lesezeichen zu Internetquellen anlegen, auf denen sie Aspekte zum Thema gefunden haben. Dabei sollen die Schüler_innen die Lesezeichen so verschlagworten, dass die gefundenen Inhalte möglichst gut beschrieben werden. Zusätzlich sollten die Schüler_innen die Lesezeichen mit einem gemeinsamen, unverkennbaren Gruppenschlagwort bzw. -tag kennzeichnen. Ist die Recherche Ihrer Schüler_innen abgeschlossen, finden Sie unter dem gemeinsamen Schlagwort alle Lesezeichen, die Ihre Schüler_innen erstellt haben. Sie könnten nun anhand der Verschlagwortung der Schüler_innen den weiteren Verlauf des Unterrichts planen. Vielleicht haben Ihre Schüler_innen zum Beispiel Aspekte verschlagwortet, an die Sie in ihrer bisherigen Planung nicht gedacht haben? Außerdem könnten Sie Ihre Schüler_innen mit dem Material weiterarbeiten lassen (zum Beispiel anhand des Materials bestimmte Aspekte/Thematiken erarbeiten, Lernprodukte erstellen usw.). Mehr zu konkreten Einsatzszenarien unter: https://www.edutags.de/node/71.