Vorschaubild Fake News und Social Bots im digitalen Zeitalter - Unterrichtseinheiten
Trend

Fake News und Social Bots im digitalen Zeitalter - Unterrichtseinheiten

Unterrichtseinheiten mit Übungen und Arbeitsblättern zu Quellenkritik, Unwahrheiten im Internet und rechtsextremistischen Inhalten.

Medienberatung Niedersachsen

1. Überblick

Zielsetzung

Mit drei konkreten Unterrichtseinheiten für die Jahrgangsstufe 10 sowie für die Sekundarstufe II soll der Kompetenzerwerb von Schülerinnen und Schülern gefördert werden, sodass diese befähigt werden, Botschaften im Internet - und insbesondere in sozialen Medien - kritisch zu hinterfragen sowie den Einsatz von Bots zu erkennen und zu reflektieren. Damit soll ein Beitrag zur Demokratie-Erziehung von Jugendlichen geleistet werden.

Zentrale Inhalte

In drei Unterrichtseinheiten, die sowohl einzeln als auch zusammenhängend in den Unterricht integriert werden können, sollen Schülerinnen und Schüler Kompetenzen im Umgang mit Botschaften im Internet erwerben, diese lernen zu reflektieren und kritisch zu hinterfragen.
Die erste Unterrichtseinheit zur "Einschätzung von bekannten Quellen und Förderung der Kompetenzen in der Quellenkritik" dauert 45 Minuten und besteht aus zwei Übungen sowie einem Arbeitsblatt.
Die zweite Unterrichtseinheit "Irreführung durch Manipulation und Unwahrheiten im Internet" dauert 135 Minuten und besteht aus drei Übungen und einem Arbeitsblatt.
Die dritte Unterrichtseinheit "Rechtsextremistische Inhalte" dauert 90 Minuten und beinhaltet 2 Übungen und zwei Arbeitsblätter.

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Suchen, Verarbeiten & Aufbewahren

2. Hinweise

Hintergrund

Da Fake News mithilfe des Internets leichter verbreitet und daher mehr Menschen erreicht werden können, hat das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) und dem Institut für Medienpädagogik in Theorie und Praxis (JFF) im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministeriums Unterrichtsmaterialien entwickelt, um Schülerinnen und Schüler auf diese Entwicklungen vorzubereiten.