Vorschaubild Fortbildung: digital.learning.lab
Trend

Fortbildung: digital.learning.lab

Ein Online-Fortbildungskurs zur Nutzung des digital.learning.lab, um interessierten Lehrkräften einen ersten Einblick zu bieten.

Überblick

Zielsetzung

Die Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte, Medienpädagog_innen und andere digital interessierte Menschen, die Interesse an kompetenzorientierter Unterrichtsgestaltung in einer digitalisierten Lebens- und Arbeitswelt haben.

Zentrale Inhalte

Die Online-Fortbildung besteht aus drei Modulen:

1: Vorstellung digital.learning.lab und Einordnung Kompetenzrahmen
2: Digitale Unterrichtsbausteine, Tools und Trends
3: Aktiv werden und eigene Unterrichtsbausteine entwickeln

Im ersten Modul wird in kurzen Videos das Konzept des digital.learning.lab vorgestellt und erklärt. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Nutzung des digital.learning.labs sowie auf dem Umgang mit den sechs Kompetenzbereichen für eine digitalisierte Lebens- und Arbeitswelt.

Im zweiten Modul werden die drei Kernelemente des digital.learning.lab in den Fokus gestellt und deren Bedeutung für die Unterrichtsgestaltung dargestellt. Auch gibt es hier konkrete Ideen zur Nutzung der verschiedenen Inhalte.

Im dritten Modul sollen die Lernenden selbst aktiv werden, und eigene Unterrichtsbausteine entwickeln sowie zu bestehenden Inhalten Feedback geben.

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Problemlösen & Handeln
  • Analysieren & Reflektieren

Hinweise

Hintergrund

Um interessierten Lehrkräften Unterstützung in der Nutzung des digital.learning.lab und insbesondere im Umgang mit den sechs Kompetenzbereichen aus der Strategie "Bildung in der digitalen Welt" der Kultusministerkonferenz zu geben, wurde diese Online-Fortbildung entwickelt. Ziel ist es, Lehrkräften, die an der kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten interessiert sind, einen niedrigschwelligen Einstieg in das digital.learning.lab zu ermöglichen.