Vorschaubild Bestimmung der Schallgeschwindigkeit
Unterrichtsbaustein

Bestimmung der Schallgeschwindigkeit

Mit phyphox, eine App die auf die verschiedenen Sensoren moderner Smartphones zurückgreift, soll die Schallgeschwindigkeit bestimmt werden.

Frerk Schuster
Jenni Sprenger
15. November 2018
15.11.2018

1. Einstieg

Ziele

Dieser Baustein zielt auf die Planung, Durchführung und Auswertung eines Experiments zur Bestimmung der Schallgeschwindigkeit in Luft ab. Zudem wird der Umgang mit der Smartphone-App „phyphox“ gelernt.

Fachkompetenzen

Fachkenntnisse
Fachmethoden
Kommunikation
Bewertung

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Technische Probleme lösen
  • Werkzeuge bedarfsgerecht einsetzen
Medienausstattung

Es empfiehlt sich, dass jede Zweiergruppe ein Gerät (Smartphone, Tablet) besitzt.

2. Details

Informationen zum Unterrichtsgegenstand

Die Schallgeschwindigkeit in Luft ist eine Konstante der Physik (bei 20° C gilt v=343,2m/s). Die Bewegung des Schalls ist demnach eine gleichförmige Bewegung, da eine konstante Bewegungsgeschwindigkeit vorliegt.

Beschreibung des Unterrichtsbausteins

Der Einstieg erfolgt über eine Faustformel zur Bestimmung der Entfernung von Gewittern, die vielen Schülerinnen und Schülern nach wie vor geläufig ist. Im Anschluss soll die Schallgeschwindigkeit abgeschätzt werden. Das Experiment mit phyphox bildet den Hauptteil.

Bildungsplanbezug

Mechanik: Kinematik, gleichförmige Bewegung

Möglichkeiten der Differenzierung / Individualisierung

Für leistungsstarke Gruppen empfehlen wir eine Verbesserung der Versuchsergebnisse durch Optimierung des Experiments (ruhige Umgebung mit möglichst wenig Reflexion, etc…). Außerdem bietet sich eine genauere Behandlung des Rechenweges bzw. der Herleitung an.

3. Hinweise & Links

Hinweise

Auf möglichst ruhige Umgebung achten, Abstand der Smartphones zu Beginn nicht zu extrem wählen (3-5m zu Beginn haben sich bewährt).

Medialinks