Vorschaubild Einen wissenschaftlichen Audio-Podcast planen und erstellen
Unterrichtsbaustein

Einen wissenschaftlichen Audio-Podcast planen und erstellen

Audio-Podcasts werden immer beliebter. In dieser Einheit werden Podcasts aber nicht nur konsumiert, sondern eigenhändig produziert.

Arne Sorgenfrei
Ole Koch
Logo_BSB
11. September 2019
11.09.2019

Einstieg

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler erstellen einen Audio-Podcast zur Fotosynthese. Hierbei werden die Fachinhalte erarbeitet, auf das Wesentliche reduziert und aktiv und kreativ für andere aufbereitet.

Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben die Fotosynthese (und erläutern ihre Bedeutung für Ökosysteme).

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Entwickeln und Produzieren
  • Werkzeuge bedarfsgerecht einsetzen
Medienausstattung

1 Smartphone, Tablet oder Laptop pro Kleingruppe. Smartphone und Tablets bieten den Vorteil des integrierten Mikrofons. Eine Präsentationsmöglichkeit für die Lehrkraft ist sinnvoll, ggf. Kopfhörer und Lautsprecher

Details

Informationen zum Unterrichtsgegenstand

Der Baustein bietet sich als Einstieg in das Thema Fotosynthese an. Zentrales Element dieser Einheit ist die Erstellung eines Audio-Podcasts zum Thema Fotosynthese. Der Fachinhalt soll dadurch zunächst motiviert erarbeitet und dadurch besser erlernt werden. Durch die Erstellung eines Podcasts lernen die Schülerinnen und Schüler zudem eine Möglichkeit kennen, Unterrichtsthemen aktiv und kreativ zu erarbeiten und darzustellen. Sie müssen zusätzlich der besonderen Herausforderung gerecht werden, dass nur der Hörsinn angesprochen werden soll. Die selbst produzierten Podcasts können auch an andere Mitschülerinnen und Mitschüler oder Klassen weitergegeben oder veröffentlicht werden.

Beschreibung des Unterrichtsbausteins

In der Einheit, die sich über ca. 4 Doppelstunden erstreckt, erarbeiten die Schülerinnen und Schüler zunächst Qualitätskriterien anhand des Beispiels eines naturwissenschaftlichen Audio-Podcasts. Anschließend erarbeiten sie sich die Fachinhalte zur Fotosynthese und schreiben einen Sprechtext. Ggf. wird der Text von der Lehrkraft an dieser Stelle korrigiert. Danach nehmen sie ihren Podcast auf und bearbeiten diesen. Am Ende der Einheit können sich die Gruppen gegenseitig Feedback zu ihren Produkten geben.

Bildungsplanbezug

Bildungsplan Biologie Jahrgangsstufen 7–11, S. 22 (Stadtteilschule) und Sekundarstufe 1, S. 28 (Gymnasium)

Möglichkeiten der Differenzierung / Individualisierung

Differenzierung kann an verschiedenen Stellen erfolgen: Die inhaltlichen Anforderungen an den Audio-Podcast können angepasst werden. Außerdem können die bereitgestellten Medien zur Erarbeitung des Fachwissens je nach Zugang oder Fähigkeiten variieren.

Hinweise & Links

Hinweise

Es gibt zahlreiche digitale Anwendungen (Programme oder Apps), die den Anforderungen zur Erstellung eines Podcasts genügen. Es sollte mindestens möglich sein, die aufgenommene Tonspur zu schneiden, einzelne Abschnitte zu löschen und neu zu arrangieren. Wenn die Schülerinnen und Schüler Ihren Podcast mit Musik oder Geräuschen bereichern wollen, sollte auf das Urheberrecht geachtet werden. Es gibt zehlreiche Seiten, die Audiodateien zu nicht-kommerziellen Verwertungen zur freien Verfügung stellen (siehe Links).

Medialinks