Vorschaubild Laborrallye
Unterrichtsbaustein

Laborrallye

Per QR-Code-Rallye inkl. Lernapps erfahren die Schülerinnen und Schüler einen spielerischen Einstieg in die Laborordnung.

Arne Sorgenfrei
Ole Koch
Logo_BSB
12. Juni 2019
12.06.2019

Einstieg

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler lernen erste Verhaltensregeln, Sicherheitseinrichtungen und Laborgeräte im Chemieraum kennen. In einem Experiment wenden Sie letztlich ihr Wissen an.

Fachkompetenzen

Experimentieren: Experiment planen

Bewerten

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Suchen und Filtern
  • Weiterverarbeiten und Integrieren
  • Werkzeuge bedarfsgerecht einsetzen
Medienausstattung

1 Smartphone pro Kleingruppe

Details

Informationen zum Unterrichtsgegenstand

Die Schülerinnen und Schüler müssen beim Experimentieren Sicherheits- und Umweltaspekte beachten. Außerdem sind sie angehalten Gerätschaften und Fachraumeinrichtungen sachgerecht zu nutzen.

Beschreibung des Unterrichtsbausteins

Die Laborordnung, Sicherheitsbelehrungen und Laborgerätekunde sind Themen, die inhaltich nicht spannend aber Grundvoraussetzung für das sichere Experiement sind. Daher wird hier der spielerische Einstieg in das sichere Experimentieren gewählt. Ein learningsnack liefert die Grundlage und dein Einstieg für das Rollenspiel. Über weitere Tools wie mal-den-Code oder learningapps werden über kleine Zuordnungs- und Memoryspiele Begriffe und Regeln kennengelernt.

Bildungsplanbezug

Verantwortlich handeln für sich und andere (vgl. Bildungsplan NW, S. 21, S. 31)

Möglichkeiten der Differenzierung / Individualisierung

Hilfestellungen und Zusatzinfos stehen an manchen Stationen zur Verfügung. Bei Bedarf können in Eigenregie weitere Hilfen oder Schwierigkeitsgrad hinzugefügt werden. Eine Selbstkontrolle besteht über die App. Die Schülerinnen und Schüler erhalten in ihrem Tun immer das Feedback, ob sie richtig liegen oder nicht. Das Abschlussexperiment sollte auf die Lerngruppe zugeschnitten werden. Ggf. können auch mehrere Experimente oder unterschiedlich schwere Versuchsbeschreibungen zur Verfügung gestellt werden.

Hinweise & Links

Hinweise

Das Abschlussexperiment muss für die Lerngruppe von der Lehrkraft noch entsprechend festgelegt und vorbereitet werden. In jedem Fall sollten Inhalte aus der Rallye ihre praktische Anwendung finden. Idealerweise hat das Experiment mit dem Anschlussthema zu tun. Dabei könnte das Experiment z.B. sicher durchgeführt werden müssen oder es müssen bei einem Demonstrationsversuch Gefahrenquellen entdeckt und Sicherheitsmaßnahmen angesprochen werden. Sollte die gesamte Klasse die Rallye parallel durchführen, sollte die Experiment-Station gruppenweise selbstständig durchgeführt werden können, sodass es nicht zu Wartezeiten kommt.

Weiterführende Literatur und Links