Vorschaubild Wie strukturiere ich ein digitales Textdokument? Grundsätzliches zu Textverarbeitungsprogrammen
Unterrichtsbaustein

Wie strukturiere ich ein digitales Textdokument? Grundsätzliches zu Textverarbeitungsprogrammen

Wie gestalte ich einen digitalen Text? Welche Möglichkeiten der Textformatierung gibt es und wie kann ich diese anwenden?

Hauke Morisse
Torsten Otto
Logo_BSB
25. März 2019
25.03.2019

Einstieg

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler lernen eine objektorientierte Sicht auf digitale Textdokumente kennen. Sie benennen Zeichen, Absatz und Seiten als Objekte und einzelne Eigenschaften wie Größe, Farbe, Abstände und Seitenränder. Sie beschreiben einfache Möglichkeiten der Textformatierung und gestalten mit diesen ein eigenes Textdokument.

Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler verwenden Fachbegriffe wie „Textformatierung“, „Objekt“ und „Attribut“ im Kontext Textverarbeitung korrekt. Sie analysieren und erstellen digitale Textdokumente.

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Speichern und Abrufen
  • Entwickeln und Produzieren
  • Werkzeuge bedarfsgerecht einsetzen
Medienausstattung

1:2 Tablets, Laptops oder Computerraum

Details

Informationen zum Unterrichtsgegenstand

Textdokumente sind eine fundamentale Art der digitalen Datenverarbeitung. Durch ihre Verwendbarkeit in so gut wie allen Unterrichtsvorhaben ist eine gute Kenntnis der Konzepte einer Textformatierung wichtiges Bildungsziel. Die objektorientierte Sicht auf eine Software, wie ein Textbearbeitungsprogramm ist typisch für die Informatik und hilfreich, um über einzelne Softwareprodukte hinaus die Funktionsweise zu verstehen.

Beschreibung des Unterrichtsbausteins

Der Einstieg mit einer Analyse motiviert die Beschäftigung mit Textformatierung. Die ausgewählten Texte zur Analyse sind in einfacher Sprache für Kinder geschrieben und unter freier Lizenz verfügbar. Die Vertiefung mit einer Learningapp festigt individuell die wichtigsten Fachbegriffe aus der Diskussion. Das Erstellen eines eigenen Produktes ist niedrigschwellig und bietet eine handlungsorientierte Festigung des Erlernten sowie direkte Erfolgserlebnisse.

Bildungsplanbezug

Die Schülerinnen und Schüler gestalten ein Informatiksystem (BP Natur und Technik S.16) und schreiben Texte mit dem Computer (BP Natur und Technik S.21). Sie lernen informatische Fachbegriffe (BP Natur und Technik S.20) und Erstellen Textdokumente wobei sie Strukturierungsmöglichkeiten angemessen verwenden (BP Natur und Technik S.25).

Möglichkeiten der Differenzierung / Individualisierung

Das selbst gestaltete Textdokument kann zur Selbstdifferenzierung verschiedene Niveaustufen erreichen. Schnellere Schülerinnen und Schüler können weitere Formen der Textformatierung nutzen, die nicht verbindlich sind. Für langsamere Schülerinnen und Schüler können Texte vorgegeben werden, die nur noch angepasst oder erweitert werden müssen.