Vorschaubild Wöör op plattdüütsch - Erstellung einer niederdeutschen Wörtersammlung mit Book Creator
Unterrichtsbaustein

Wöör op plattdüütsch - Erstellung einer niederdeutschen Wörtersammlung mit Book Creator

Wortlisten im Vokabelheft? - Voll uncool! Heute erstellen wir ein digitales individuelles Wörterbuch mit Bildern, Videos und Tonaufnahmen.

Angelika Freith
Lisa-Maria Schuck
Logo_BSB
21. Mai 2019
21.05.2019

Einstieg

Ziele

Die Schülerinnen und Schüler sammeln Wörter aus ihrem häuslichen Umfeld, übersetzen diese ins Plattdeutsche (Niederdeutsche) und erstellen Wortsammlungen mit Book Creator.

Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sammeln erlernte Wörter zum Themenkreis "Bi mi to Huus" und ordnen diese einem bestimmten häuslichen Raum zu. Sie erstellen somit ein Cluster. Dieses nutzen sie zur Erstellung einer digitalen Buchseite in der Book Creator App, die zur Sicherung der erlernten Wörter beiträgt.

Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Entwickeln und Produzieren
  • Weiterverarbeiten und Integrieren
  • Rechtliche Vorgaben beachten
Medienausstattung

1:2 iPads

Tablets

Details

Informationen zum Unterrichtsgegenstand

Niederdeutsch bzw. Plattdeutsch ist eine dialektale Sprachform des Deutschen, die vorwiegend in norddeutschen Bundesländern verbreitet ist (u.a. in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremen). Die Aussprache des Plattdeutschen ist regionalbezogen, was zur kulturellen Besonderheit der jeweiligen Region beiträgt.

Beschreibung des Unterrichtsbausteins

Für diesen Unterrichtsbaustein sollten die Schülerinnen und Schüler Wörter aus dem Themenkreis "Bi mi to Huus" kennen, sowie mit der Suche nach lizenzfreien Bildern im Internet vertraut sein, z.B. über Pixabay. Die Kinder arbeiten vorwiegend in Partnerarbeit. Sie entscheiden sich gemeinsam für einen häuslichen Raum (z.B. die Küche - de Köök) und sammeln beliebige, passende Wörter (Ofen - Aven,Topf - Putt, Löffel - Lepel).
Diese Wörter werden von den Schülerinnen und Schülern im selbst erstellten Wörterbuch unterschiedlich medial repräsentiert (u.a. Text, Bild, Foto, Video, Tonaufnahme). Diese verschiedenen Repräsentationsformen unterstützen z. B. die Sicherung der Aussprache und Schreibweise der niederdeutschen Wörter.

Bildungsplanbezug

Dieser Unterrichtsbaustein bezieht sich auf den Erwerb funktionaler kommunikativer Kompetenzen des Bildungsplans Niederdeutsch an Grundschulen. Dabei steht der Aufbau eines niederdeutschen Wortschatzes im Fokus. "Die Schülerinnen und Schüler verfügen über einen elementaren Wortschatz (im Rahmen der erarbeiteten Themenkreise) im mündlichen und schriftlichen Bereich." (vgl. Bildungsplan Grundschule. Niederdeutsch. 2011. S. 19)

Möglichkeiten der Differenzierung / Individualisierung

Eine vorgefertigte Wörterliste zum Themengebiet "Bi mi to Huus" kann von der Lehrkraft zur Verfügung gestellt werden.

Hinweise & Links

Hinweise

Dieser Unterrichtsbaustein kann fester Bestandteil des Niederdeutsch-Unterrichts sein. So kann/können von den Schülerinnen und Schülern zu jedem erarbeiteten Themenkreis eine oder mehrere digitale Seiten mit Book Creator erstellt werden.
Book Creator steht sowohl als App (nur iOS) als auch als webbasierte Anwendung zur Verfügung. Für die Grundschule bietet sich die Arbeit mit einem Tablet und der App an, weil sie es besonders einfach macht, Bilder-, Audio- und Videodateien zu nutzen. Für die webbasierte Anwendung wird Google Chrome als Browser benötigt.