a. Gibt es eine Anleitung zur Nutzung des digital.learning.lab?

Die Seiten Struktur und Nutzung bieten einen ersten Überblick über die Webseite. Im Rahmen einer kostenlosen Online-Fortbildungsangebotes von FOBIZZ zum digital.learning.lab wird die Nutzung der Plattform mittels kurzer
Erklärvideos näher gebracht.




b. Wie ist das dll strukturiert?

Das dll ist nach den sechs Kompetenzbereichen des Kompetenzrahmens der Kultusministerkonferenz "Bildung in der digitalen Welt" strukturiert. Detaillierte Informationen zur Struktur finden Sie hier.




c. Werden in Zukunft Fortbildungen im digital.learning.lab angeboten?

Aktuell bieten wir keine Fortbildungsabgebote im digital.learning.lab an. Es ist jedoch denkbar, dass während der Projektlaufzeit gemeinsam mit Projektpartnern auch Unterstützungsangebote für Lehrkräfte entwickelt werden. Diese Überlegungen befinden sich jedoch noch in einem sehr frühen Stadium, sodass wir aktuell noch keine Aussagen zu Art und Umfang solcher Angebote anstellen können. Informationen zu etwaigen Entwicklungen werden wir über digitallearninglab.de und unseren Newsletter bekannt geben. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang, passende Fortbildungsangebote beim Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung anzufragen.




d. Wie kann ich eigene Unterrichtsbausteine und Tools auf der Seite veröffentlichen?

Ein eigenständiger Upload wird erst in naher Zukunft möglich sein. Derzeit können Sie über das Kontaktformular unter dem Punkt "Einreichung eigener Unterrichtsbausteine" mit der Behörde für Behörde für Schule und Berufsbildung in Kontakt treten, um das weitere Vorgehen zu besprechen.




e. Darf das dll auf der eigenen Homepage verlinkt werden?

Nehmen Sie an dieser Stelle bitte vorher über das Kontaktformular unter dem Punkt "Anregungen zu Tools, Trends und zum dll allgemein" mit uns Kontakt auf. Auf diese Weise können wir Ihnen gerne auch ein passendes Logo zur Einbindung zur Verfügung stellen.




f. Wo finde ich Anleitungen zu Tools, die ich noch nicht kenne?

Für einige Tools, die wir im dll vorstellen, gibt es bereits schriftliche Anleitungen oder auch Video-Anleitungen. Eine Verlinkung zu diesen Tutorials finden Sie ggf., wenn Sie das Tool auf unserer Plattform aufrufen unter der Rubrik „Hinweise & Tutorials“.




g. Darf das digital.learning auf der eigenen Homepage verlinkt werden?

Nehmen Sie an dieser Stelle bitte vorher über das Kontaktformular unter dem Punkt "Anregungen zu Tools, Trends und zum dll allgemein" mit uns Kontakt auf. Auf diese Weise können wir Ihnen gerne auch ein passendes Logo zur Einbindung zur Verfügung stellen.




h. Wie erfahre ich regelmäßig über Neuigkeiten vom digital.learning.lab?

Im monatlichen Abstand teilen wir Neuigkeiten aus dem Projekt, Entwicklungen aus dem Bereich der Schulentwicklung im digitalen Zeitalter sowie aktuelle Terminhinweise in unserem Newsletter mit. Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung.




i. Wo bekomme ich allgemeine Informationen, wie ich meinen Fachunterricht in digitalen Zeiten gestalten kann?

In einer zunehmend digitalisierten Welt sind schulische Bildung, Unterrichtsgestaltung sowie Lehr- und Lernprozesse mit neuen Anforderungen und daraus resultierenden Veränderungen konfrontiert. Digitalisierung in der Bildung ist dabei mehr als ein Selbstzweck und soll auf der einen Seite durch die Nutzung der Potenziale digitaler Medien zur Entwicklung neuer Lernwege beitragen und auf der anderen Seite Schülerinnen und Schüler auf eine digitalisierte Lebens- und Arbeitswelt vorbereiten. Digitale Medien werden dabei für Lernprozesse genutzt, um diese entsprechend zu verändern und zu gestalten. Neben einer notwendigen Infrastruktur brauchen Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler neue Kompetenzen, um digitale Möglichkeiten reflektieren und einordnen sowie digitale Werkzeuge einsetzen zu können. Das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg hat z.B. ein eigenes FAQ für viele allgemeinen Fragen rund um den Einsatz digitaler Medien im Fachunterricht erstellt, in dem rechtliche Fragen des Urheberrechtes und Datenschutzes über curriculare Veränderungen bis hin zu Soft- und Hardwarefragen beantwortet werden.




j. Welche Kriterien gibt es für die Aufnahme von Tools beim digital.learning.lab?

Bei der Vorauswahl möglicher Anwendungen für die Aufnahme in der Toolbox der digitalen Anwendungen für die Unterrichtsgestaltung verfolgt das digital.learning.lab den Ansatz, weniger grundsätzliche Einschränkungen vorzunehmen als vielmehr durch Transparenz im Hinblick auf Faktoren wie Datenschutz oder Open Source Ansätze aufzuklären und zu sensibilisieren. Im Vordergrund steht dabei entsprechend Rösch & Maurer
(2014) der Bezug der Anwendung zum didaktischen Mehrwert im Sinne der sechs Kompetenzbereiche des Kompetenzrahmens "Bildung in der digitalen Welt" der Kultusministerkonferenz (2016). Darüber hinaus werden in der Toolbox des digital.learning.lab nur Anwendungen geführt, die es allen Lehrkräften erlauben, kostenfrei mindestens einige Grundfunktionalitäten der Anwendungen durch Testen kennenzulernen. Entsprechend werden kommerzielle Apps und Tools nicht gelistet, die nicht über kostenfreie Nutzungsmöglichkeiten der Grundfunktionalitäten verfügen.